Mildred kehrt Heim....

Mildred? Wer ist eigentlich Mildred? Unsere treue Begleiterin auf den letzten (ueber) 3000 Meilen! Genau, unser Wohnmobil! Wir lieben es und mussten es trozdem heute abgeben, schnief! Wir hatten eine phantastische Zeit zusammen! Haben gemeinsam viel erlebt und viele Hoehen und Tiefen durchgemacht. Das meinen wir allerdings eher geographisch. Wenn ihr wuesstet, was wir fuer Strassen gefahren sind, da wuerdet ihr euch wundern und es vielleicht eher vermeiden, dort auch lang zu fahren, auch wenn sich die Ausblicke meistens gelohnt haben!
Nun ist die letzte Etappe unserer Reise angebrochen: San Francisco. Eine Stadt, die uns vom ersten Augenblick an sehr gut gefallen hat. Und die Golden Gate Bridge haben wir sogar auch schon (noch) mit Mildred erklommen, trotz Beate's Hoehenangst. Aber wieder einmal ein spektakulaerer Ausblick!
Hier im Green Tortoise Hostel fuehlen wir uns uebrigens auch dirket wie zu Hause (in Ocean Beach), denn die halbe Crew von dort ist hier. Naja, ein bisschen uebertrieben, aber zumindest haben wir Henni und Ross wieder getroffen, Wie lustig, die Welt ist sooo klein. Und vor allem 
ist es sehr lustig Bekannte zu treffen, wenn man nicht damit rechnet...
Doch jetzt wollen wir zwei Wagemutigen uns mal aufmachen, die Stadt und ihre Sehenswuerdigkeiten zu erkunden. Daher nur ein kurzer Bericht aber genauso viele liebe Gruesse von UNS

21.2.07 23:31

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen